kolping-burgsteinfurt.de -> Startseite

kolping-burgsteinfurt.de
Title: -> Startseite
Keywords: weblication, cms, beispiel
Description: Weblication CMS Demoseite
kolping-burgsteinfurt.de is ranked 0 in the world (amongst the 40 million domains). A low-numbered rank means that this website gets lots of visitors. This site is relatively popular among users in the united states. It gets 50% of its traffic from the united states .This site is estimated to be worth $0. This site has a low Pagerank(0/10). It has 1 backlinks. kolping-burgsteinfurt.de has 43% seo score.

kolping-burgsteinfurt.de Information

Website / Domain: kolping-burgsteinfurt.de
Website IP Address: 134.119.2.167
Domain DNS Server: ns5.inwx.net,ns3.inwx.eu,ns.inwx.de,ns4.inwx.com,ns2.inwx.de

kolping-burgsteinfurt.de Rank

Alexa Rank: 0
Google Page Rank: 0/10 (Google Pagerank Has Been Closed)

kolping-burgsteinfurt.de Traffic & Earnings

Purchase/Sale Value: $0
Daily Revenue: $0
Monthly Revenue $0
Yearly Revenue: $0
Daily Unique Visitors 0
Monthly Unique Visitors: 0
Yearly Unique Visitors: 0

kolping-burgsteinfurt.de WebSite Httpheader

StatusCode 200
Cache-Control no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0
Content-Type text/html; charset=UTF-8
Date Mon, 08 Aug 2016 05:26:44 GMT
Server Apache/2.4.20

kolping-burgsteinfurt.de Keywords accounting

Keyword Count Percentage
weblication 0 0.00%
cms 0 0.00%
beispiel 0 0.00%

kolping-burgsteinfurt.de Traffic Sources Chart

kolping-burgsteinfurt.de Similar Website

Domain Site Title

kolping-burgsteinfurt.de Alexa Rank History Chart

kolping-burgsteinfurt.de aleax

kolping-burgsteinfurt.de Html To Plain Text

-> Startseite Kolpingwerk Kolpingjugend Bildungswerk Akademie Bildungsst?tte Stiftung Shop Suchbegriff Kolpingsfamilie Burgsteinfurt Start Kontakt Impressum Aktuelles Wir über uns Unsere Kolpingsfamilie Vorstand Leitbild Satzung der Kolpingsfamilie Kolpinglied Links Ankündigung Rückblick Fotos Vorher Besuch einer Gerberei 2009 Bau des neuen Weihnachtsstandes 2009 Einführung Pfarrer D?rdelmann 2010 Fahrt nach Elspe Stadtrundgang in Nottuln 2011 Danke-Abend im Ludwigshaus 2011 Kleidersammlung 2011 Wallfahrt Halde Prosper Haniel 2011 Wallfahrt 2011 M?nnerradtour 2011 Besinnungstage Wangerooge 2011 Kolping Gedenktag 2011 Kolpingfrauen im Bauerncafe Epker 2011 Frauenradtour nach Wietmarschen 2011 2012 Danke-Abend bei Dudek Martin Drahmann in Uganda 2012 Altkleidersammlung Frühjahr 2012 Festveranstaltung 2012 Ausstellungser?ffnung Kabarett Baustelle Kirche Viele Helfer beim Jubil?um Wallfahrt Eggerode 2012 M?nnerradtour 2012 nach Papenburg Kolping-Frauen in Düsseldorf Bilder vom Tag der Treue Nikolausmarkt 2012 2013 Winterwanderung_2013 Altkleidersammlung Besichtigung Landschul-Museum Maigang nach Loreto Tag der offenen Tür Elisabethschule Orientierungsfahrt Radtour_Juli_2013 Wallfahrt nach Eggerode Kleidersammlung Herbst 2013 M?nnerradtour 2013 2014 Dankesch?n Abend 2014 Winterwanderung_2014 Maiwanderung_2014 Nepomuk Forum_2014 Wallfahrt_Eggerode_2014 Cocktailabend_2014 M?nnerradtour2014 Jubil?um 2012 Vorberichte Filmbeitrag und Presse Festschrift Programm Programm 2 . Halbjahr 2016 Das Programm des zweiten Halbjahres kann hier als PDF-Datei eingesehen und heruntergeladen werden. hier kicken! N?CHSTE TERMINE Froh und glücklich machen, tr?sten und erfreuen ist im Grunde doch das Glücklichste und Beste, was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann. (Zitat: Adolph Kolping) Adolph Kolping Denkmal in K?ln Unweit der Shoppingmeile Hohe Strasse (über die Minoritenstrasse gelangt man zum Kolpingplatz) befindet sich das Adolph Kolping Denkmal direkt vor der Minoritenkirche. In der Minoritenkirche selber befinden sich die Gebeine des 1865 verstorbenen und seit Oktober 1991 in Rom seliggesprochenen erlernten Schuhmachers. Das Denkmal selber ist ganz sch?n, aber wer sich schonmal den Weg hierher gemacht hat sollte auch gleich mal ein Blick in die sch?ne Kirche werfen. Mit ein bisschen Glück wird man evtl. Zeuge einer Hochzeit. Das Kolpingshaus befindet sich ebenfalls vor Ort. Spende für Chi?in?u in Moldawien Die KAB St Marien Borghorst und die Kolpingsfamilie Burgsteinfurt überreichten Monika Wiening und Pfarrer Markus D?rdelmann 250,00 € für die Kolpingsfamilie Chi?in?u in Moldawien. Das Geld stammte aus der gemeinsamen Grillaktion am Pfingstmontag nach dem ?kumenischen Gottesdienst im Bagno. Monika Wiening berichtete auf der letzten Mitgliederversammlung über die Probleme der Jugendlichen und Kindern aus Chi?in?u. Mit der Spende m?chten die beiden Verb?nde aus Steinfurt die Projekte und Angebote der Kolpingsfamilie in Moldawien unterstützen. Im August fliegt eine Gruppe mit Pfarrer D?rdelmann nach Moldawien und wird dort das Geld überreichen. Gedenktag - Nach Kr?ften das Beste tun. Mit einem Gottesdienst in der St. Johannes-Nepomuk Kirche unter der Leitung von Pfarrer Markus D?rdelmann und einem anschlie?enden Treffen im Nepomuk-Forum feierte die Kolpingsfamilie (KF) Burgsteinfurt am Sonntag den traditionellen Kolping-Gedenktag. Das seit Jahren anhaltende soziale Engagement der KF Burgsteinfurt würdigte Pfarrer D?rdelmann. Sie setze immer wieder Akzente im Pfarrleben. Christa Haverkock sprach das geistliche Wort. "beRüHRT. beWEGT. beST?RKT" unter diese drei Worte hat der Kolping-Di?zesanverband Münster dieses Jahr 2014 gestellt. Es ist ein Jahr zwischen zwei Jubil?en: 2013, in dem der 200. Geburtstag von Adolph Kolping gefeiert wurde und 2015, wo sein 150. Todestag begangen wird. Haverkock lud alle Mitglieder ein, sich vom Gründer Kolping von seiner Fürsorge berühren, von seiner Tatkraft bewegen und von seinem Mut best?rken zu lassen. Haverkock fordert die Kolpinger auf, mutig nach Kr?ften das Beste zu tun, dann wird Gott das Gute nicht ohne Segen sein lassen. In der folgenden adventlich geschmückten Frühstücksrunde begrü?te die Vorsitzende Beate Drahmann die Anwesenden und gab einen Rückblick und Ausblick auf das Halbjahresprogramm 2015. Unter anderem ist eine sechst?gige Reise nach "Stra?burg, Elsass und Vogesen" vorgesehen. Informationen und Anmeldung bei Mathilde Krey 02551/4183. Die Vorsitzende unterstrich zum Abschluss der Versammlung die Worte von Christa Haverkock mit dem Zitat Adolph Kolpings: "Also, nur mit Mut voran, denn die Zukunft geh?rt Gott und den Mutigen!" Bild: Gut besucht war am Sonntag der Kolping-Gedenktag in Burgsteinfurt, der im Nepomuk-Forum stattfand. Text und Foto: Hermann-Josef Pape Neue geistliche Leiterin Die Kolpingsfamilie Burgsteinfurt gratuliert Christa Haverkock, die von Bischof Felix Genn die Ernennungsurkunde erhielt. Wir wünschen Ihr für diese T?tigkeit viel Erfolg und Gottes Segen. Di?zesanseelsorgerin Ursula Hüllen, Christa Haverkock, Di?zesanpr?ses Franz Westerkamp Frieden ist der gr??te Traum Es ist Tradition im Kolpingwerk, jedes Jahr am 3. Oktober für den Frieden zu beten. Der Kolpingbezirksverband Steinfurt und die Kolpingsfamilie (KF) Burgteinfurt als Ausrichter luden die Mitglieder der einzelnen Kf zum Friedensgebet in die St. Johannes Nepomuk Kirche Burgsteinfurt ein. "Frieden ist der gr??te Traum der Menschheit. Frieden zwischen Menschen, zwischen Nationen und mit der Sch?pfung. Gott selbst l?dt uns ein, in der Welt Friedenbringer zu sein", bitten wir auch heute wieder um Frieden für alle und um die Kraft an diesem Frieden mitzuarbeiten. Wir schauen voll Mitgefühl ganz aktuell (besonders) auf die Menschen in der Ukraine und im Nahen Osten, an alle, die wegen ihres Glaubens verfolgt und bedroht werden", erkl?rte zu Beginn des Friedensgebetes Christa Haverkock, spirituelle Leiterin der KF Burgsteinfurt. Jeder brachte sein eigenes Friedenslicht, und das was er damit verbinden m?chte, zum Altar. "Guter Gott, mit dem Licht unserer Kerzen bitten wir dich, für alle, die sich in diesen Tagen um den weltweiten Frieden bemühen, insbesondere für alle Politiker und Verantwortlichen. Lass sie die richtigen Entscheidungen treffen und nicht mit Gewalt zu einem Gegenangriff starten, sondern Schritte der Vers?hnung finden, hie? es in den Fürbitten. Bezirksvorsitzender Bernd Bürger zeigte sich erfreut, dass rund 100 Mitglieder erreicht werden konnten. Zum Abschluss lud die KF Burgsteinfurt zum Gespr?ch ins Nepomuk Forum ein. Text und Bilder: Hermann Josef Pape Automobile Sch?tzchen besichtigt Burgsteinfurt. Automobilkultur ist Leidenschaft. Das PS Werk Münsterland, Zentrum der PS Kultur am Ruhenhof in Burgsteinfurt ist die ideale Plattform für das Engagement der Deutschen Gesellschaft Automobiles Kulturgut. Davon konnten sich rund 30 Mitglieder der Kolpingsfamilien Borghorst und Burgsteinfurt bei einer Besichtigung überzeugen. "Der Satzungszweck wird durch die Durchführung von Kulturveranstaltungen und technischen Arbeiten zur Erhaltung von "Vertretern" der Automobil- sowie Motorradkultur verwirklicht", erkl?rte Rolf Cosse, Pr?sident des Vereins, der die Kolpinger durch die über 1500 Quadratmeter gro?e Halle führte. An Bildern von Rennfahrerlegenden und Klassikerrennen ging es vorbei zu Liebhaberfahrzeugen. Die Kolpinger lie?en sich durch spannende Gespr?che inspirieren, inmitten der gepflegten Zeitzeugen. "Die Zeit des Wertverlustes sei Vergangenheit, und eine noch interessante Wertentwicklung ist die Zukunft .Wir freuen uns über jeden, der der Faszination dieses ganz speziellen Kulturgutes erlegen ist und sich engagieren m?chte", sagte Cosse, gab einen überblick über das Leistungsspektrum, stellte anschaulich nach einem besonderen Plan dar, wie das ?u?ere Erscheinungsbild vom Fahrzeug wieder in altem Glanz erstrahlen kann. Zum Abschluss lie?en sich die Teilnehmer an der PS-Lounge bewirten. Text und Bilder: Hermann Josef Pape Kolping-M?nner auf den Spuren der R?mer Die diesj?hrige Radtour der M?nner der Kolpingsfamilie Burgsteinfurt führte in das Gebiet rund um Bramsche. Die von dem Erkundungsteam um Norbert Krey ausgearbeitete zweit?gige Tour führte über eine sehr abwechslungsreiche Strecke rund um Bramsche an vielen historischen Punkten vorbei. Als Ausgangspunkt wurde das Hotel Idingshof in Bramsche gew?hlt. Der Wettergott hatte ein Einsehen und schloss rechtzeitig seine Schleusen, so dass wir an beiden Tagen einen ungetrübten Radlergenuss hatten. über gut ausgebaute verkehrsarme Wirtschaftswege, durch W?lder und am Mittellandkanal entlang erreichten wir den Vorwalder Berg. Die 10-prozentige Steigung auf 1000 m L?nge waren schon eine echte Herausforderung. Die Aussicht und der Kühlwagen mit Getr?nken und der Gedanke, dass es danach den Berg wieder herunter geht, haben uns die Anstrengungen schnell vergessen lassen. über den historischen Mühlenplatz in Venne, an dem wir einem frisch verm?hltem Paar ein St?ndchen brachten ( Pause natürlich auch ) ging es weiter zum Museum Kalkriese, welches in Erinnerung an die Varusschlacht errichtet wurde. Nach dem Museumsbesuch und einer St?rkung ging es zurück zum Hotel, wo wir nach einem gemeinsamen Abendessen den Abend gemütlich ausklingen lie?en. Der zweite Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, so dass wir gest?rkt wieder die R?der besteigen konnten. Die Strecke führte uns am Kloster Malgarten vorbei zum Kloster Lage. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter zum Alfsee an dem wir uns die Künste der Wasserskil?ufer bestaunen konnten. Zurück am Hotel wurden die R?der verladen (diesmal auf einen LKW) und zum Abend waren wir wieder in Burgsteinfurt. Einen Dank an alle, die zum Gelingen dieser sch?nen harmonischen Tour einen Beitrag geleistet haben. 50 Mitglieder der Kolpingsfamilie Burgsteinfurt machten sich am 22.08.2014 auf zur ?Nacht der 1000 Kerzen“ nach Nordkirchen. Die Fassaden des ? Westf?lischen Versailles ? bildeten einen schillernden Rahmen für ein Open-Air-Klassikkonzert. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt wie man es sich vorgestellt hatte. Temperaturen um 14 Grad und Regen waren bis 21.00 Uhr unser Begleiter. Aber Dank einer guten Vorbereitung ( Essen, Trinken, warme Kleidung ) war dies kein wirkliches Problem. Doch mit den ersten Kl?ngen des Orchesters der Rum?nischen Staatsphilharmonie unter Leitung ihres Chefdirigenten Franz Lamprecht schloss der Himmel seine Schleusen und lie? einen ungest?rten H?rgenuss zu. Auch das Auge kam nicht zu kurz. Immer wieder wurden die Musikstücke durch Illuminationen der Schlossfassade und durch eine Wasserorgel ins rechte Licht gerückt. Den Abschluss bildete eine zweifache Zugabe, in die ein tolles Hochfeuerwerk eingebettet wurde. Einen herzlichen Dank an Gerda Bürger und Tilla Krey die diese tolle Veranstaltung organisiert haben. Die Bilder des Cocktailabends bei Werner Wansing und die Bilder der M?nnerradtour 2014 sind online und unter Fotos/2014 zu sehen August 2014 Am vergangenen Wochenende (28.06.2014) fand bereits zum zweiten Mal die gemeinsame Wallfahrt nach Eggerode statt. Wie in den letzten Jahren auch lud die Kolpingsfamilie Burgsteinfurt nach der Wallfahrt und Gottesdienst zu Kaltgetr?nken und Bratwurst ein. (Weitere Bilder sind unter Fotos/Wallfahrt_Eggerode zu finden) Mit tatkr?ftiger Unterstützung von unserem Kolpingsmitglied und der Landtagsabgeordenten Christina Schulze-F?cking waren wir w?hrend der offiziellen Er?ffnung des Nepomuk-Forums nach der Fronleichnamsprozession pr?sent und haben uns um das leibliche Wohl der Anwesenden gekümmert. Wir freuen uns schon jetzt auf die Veranstaltungen und Sitzungen in den neuen R?umen des Forums. (Weitere Bilder der Er?ffnungsveranstaltung sind unter Fotos/2014 zu finden) Mittlerweile ist es schon gute Tradition geworden, dass die KAB Borghorst und die Kolpingsfamilie Burgsteinfurt nach dem ?kumenischen Gottesdienst auf dem Bagnoquadrat für das leibliche Wohl der Gottesdienstteilnehmer sorgen. Hier noch mal einen herzlichen Dank an alle, die uns dabei unterstützt haben. Marienandacht in Leer Am 12.Mai hat die Kolpingsfamilie ihren j?hrlichen Maigang trotz schlechtem Wetter gestartet. 18 Mitglieder sind zu Fu? oder mit dem Rad oder direkt zum Haus Loreto gekommen.Dort haben sie an der neu renovierten Mariengrotte eine Marienandacht gefeiert. Christa, Franz und Ulla hatten die Andacht vorbereitet. Anschlie?end wurde zur gemütlichen Runde im Wintergarten eingekehrt.(weitere Bilder unter Fotos) Kontakt Mail: kolping.burgsteinfurt@ googlemail.com Neue Eintr?ge findet Ihr unter: Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über die " Fromme Fietsentour " 04.08.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über die Radtour zum Milchhof Oskamp in Laer 04.06.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über den ?kumenischen Gottesdienst 2016 20.05.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über den Maigang nach Loreto 12.05.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über die Mitgliederversammlung 2016 27.04.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr eine Bilderfolge über den Emmausgang der Kolpingsfamilie 13.04.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr eine Bilderfolge über die diesj?hrige Frühjahrs-Kleidersammlung 13.04.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr eine Bilderfolge über die Osterausstellung, deren Cafeteria von der Kolpingsfamilie gemanagt wurde. 20.03.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr eine Bilderfolge über die Winterwanderung mit anschlie?endem Grünkohlessen 21.02.2016 HIER FINDET IHR DEN WITZ DER WOCHE !!!!! WOLLT IHR IHN LESEN, HIER KLICKEN Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über den Danke-Abend. 03.02.2016 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über die Besichtigung des Rock- und Popmuseums in Gronau. 19.11.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr drei Bilder über die Wallfahrt nach Eggerode 03.10.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über die Besichtigung des NABU-Lehmdorfes. 23.09.2015 Unter der Rubrik "Wir über uns" findet Ihr einen Kurzbericht über die Klausurtagung des Vorstandes. 06.09.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen Bericht über die M?nnerradtour nach Mutter Bahr in H?rstel. 29.08.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen kurzen Bericht über die Spendenübergabe an Kaplan Roy 29.07.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen kurzen Bericht über die "Fromme Fietsenttour" 26.07.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet ihr einen kurzen Bericht über die Spendenübergabe an Dr. Paul Masolo 07.07.2015 Das Programm des 2. Halbjahres ist unter der Rubrik " Programm " einzusehen und herunter zu laden. 05.07.2015 Unter der Rubrik " Rückblick " findet ihr einen Bericht über die Fahrt nach Stra?burg. 21.06.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet Ihr einen Bericht über die Mitgliederversammlung 2015 29.04.2015 Unter der Rubrik "Rückblick" findet Ihr einen Bericht über den Kreuzweg im Dom zu Münster 06.04.2015 Unter Menü "Rückblick" findet Ihr einen Bericht und eine Bildergalerie über die Besichtigung des Bioenergieparks Saerbeck 26.10.2014 Unter Menü "Rückblick" findet Ihr einen Bericht und eine Bildergalerie über die Polenfahrt von Karl Kramer 19.10.2014

kolping-burgsteinfurt.de Whois

Domain Name: KOLPING-BURGSTEINFURT.DE